Wissen

Die unterschätzte Versicherung für Ihre Zähne

Sie sorgen für eine deutliche Aussprache, garantieren ein schönes Lächeln, sind unerlässlich beim Essen und Kriminologen können durch sie sogar Personen zweifelsfrei identifizieren: die Zähne. Obwohl sie einen durch das Leben begleiten, fehlt vielen Menschen bei der Vorsorge ihrer Zähne oft der letzte Biss.

Gerade einmal etwas mehr als 16 Millionen Deutsche verfügen über eine Zahnzusatzversicherung. Alle anderen begnügen sich mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Sie kommt bei einer Zahnbehandlung für einen Teil der Kosten auf. 

Für „den hohlen Zahn“

Doch die Leistungen für die Zähne sind nur eine solide Grundversorgung. Jeder Versicherte erhält einen GKV-Festzuschuss anhand seines Befundes und der dafür vorgesehenen Regelversorgung. Die Differenz zum gesamten Behandlungspreis muss der Patient aus eigener Tasche zahlen – wenn er keine Zahnzusatzversicherung hat. Wer über die Regelversorgung hinaus eine höherwertige Behandlung wünscht, also zum Beispiel hochwertige Implantate oder eine Brücke, muss noch tiefer in die Tasche greifen.

Besprechen Sie mit einem kompetenten Berater, welche Zusatzversicherungen sich für Sie lohnen.

Kostenbeispiel Regelversorgung:

Edelmetallfreie Krone am Backenzahn ohne Keramikverblendung = 300,00 Euro

GKV-Festzuschuss = 150,00 Euro

Eigenanteil = 150,00 Euro

Kostenbeispiel höherwertiger Behandlung:

Goldkrone mit Keramikverblendung = 800,00 Euro

GKV-Festzuschuss = 150,00 Euro

Eigenanteil = 650,00 Euro

 

Bei der Zahnzusatzversicherung gibt es Tarife, welche die Leistungen der GKV passgenau ergänzen. So können Kassenpatienten die finanzielle Belastung für Zahnbehandlungen reduzieren.

Doch gerade die Behandlungsmethode macht oft den entscheidenden Unterschied. Eine Zahnzusatzversicherung schließt die Leistungslücke je nach Gebisszustand und Alter des Patienten fast vollständig. Wichtig ist allerdings, dass die Zahnzusatzversicherung abgeschlossen wird, bevor man sie braucht.

Falsche Annahme – gute Zahnhygiene reiche aus

Mancher Skeptiker denkt sich jetzt vielleicht: „Ich putze immer fleißig, da brauche ich keine zusätzliche Versicherung.“ Weit gefehlt – auch eine genetische Disposition oder ein Unfall können eine Zahnbehandlung notwendig machen. Laut Robert Koch-Institut haben die wenigsten Deutschen – genauer gesagt weniger als ein Prozent – vollkommen gesunde Zähne. Außerdem sollten Zahnprobleme niemals auf die lange Bank geschoben werden, da sie zu ernsthaften gesundheitlichen Beschwerden führen können. Neben Kopfschmerzen gehören dazu auch Rückenschmerzen, hoher Blutdruck, Gelenk- sowie Lungenentzündungen durch „tote“ Zähne und inhalierte Bakterien im Mundraum.

Immer auf dem Laufenden bleiben und exklusiven Klartext von Jürgen Klopp erhalten.

Damit Ihnen das Lachen nicht vergeht

Gesunde Zähne sind also enorm wichtig für unser Wohlbefinden. Sie sehen nicht nur gut aus, sie sind auch wichtig für die Gesundheit. Sparen Sie lieber nicht am falschen Ende – und informieren Sie sich rechtzeitig über Zahnzusatzversicherungen. Unsere kompetenten Berater haben den Überblick und erklären Ihnen, was eine gute Versicherung leisten sollte.

Lesenswert

Unsere Empfehlungen

8 Irrtümer bei der Berufsunfähigkeit

Die eigene Arbeitskraft ist meist das größte Kapital, das ein Mensch besitzt. Fällt sie weg, entstehen große finanzielle Einbußen. Die Absicherung der Arbeitskraft ist also sinnvoll. Doch die Wenigsten haben eine entsprechende Versicherung – weil viele Irrtümer kursieren.

Weiterlesen >

Wer braucht eine Hochzeits-Versicherung?

Im Sommer läuten besonders oft die Hochzeitsglocken. Bei den Vorbereitungen für ihren Tag stoßen viele Paare auf die Hochzeits-Rücktrittsversicherung. Wer aber glaubt, dass sie den Rücktritt des Partners absichert, der irrt. Wir klären auf, was verschiedene Versicherungen leisten.

Weiterlesen >

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!

5A25DDAC-2F86-4E2E-B38A-8DF00BE568C1Created with sketchtool.
Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on email

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter Datenschutz